Teppichständer TVG-61 – ganzflächige Präsentation –

tepp_stae_1
tm_tab_obenAuf kleinstem Raum wird ein Optimum an Ware präsentiert. Die Teppiche werden einfach und mühelos wie ein Bilderbuch durchgeblättert. Jeder Teppich wird in unsere Spezial-Aluminium-Tragschiene eingelegt. Durch herunterdrücken der Verschlusshebel wird die Ware selbsttätig beim Verschließen befestigt. Diese Standard-Version hat einen POS (point of sale).

Teppichständer TVG-61 180° / 360° – ganzflächige Präsentation –

tepp_stae_2Die Anlage unterteilt sich in zwei Sektionen, 2 x 20 = 40 Teppiche. Es entstehen somit zwei POS (point of sales), so dass 2 Kunden gleichzeitig auswählen können.

tepp_stae_3Diese Anlage unterteilt sich in vier Sektionen, 4 x 20 = 80 Teppiche.
Es entstehen hier vier POS (point of sales), und vier Kunden können gleichzeitig in vier Sortimenten auswählen.

Teppichständer TVG-54 und TVG-53 – halbflächige Präsentation –

TVG-54 freistehend
Mit diesem Präsentationsständer wird der Teppich halbflächig präsentiert. Dies besagt, dass er einfach über einen Tragarm gehängt wird und somit zur Hälfte sichtbar ist. Diese Art der Präsentation ist überall dort ideal, wo die Raumhöhe für eine ganzflächige Teppich-Präsentation nicht ausreicht oder die Investitionskosten möglichst niedrig gehalten werden sollen.

tm_unten1
tm_unten1_tab

TVG-53 freistehend
Praktisch baugleich mit TVG-54. Beim TVG-53 sind jedoch jeweils 2 Tragarme übereinander angeordnet. Beide Tragarme werden nach dem Bestücken durch eine einsteckbare Verbindungsstütze senkrecht übereinander gehalten. Für das Schwenken der Teppiche wird lediglich der Handgriff des unteren Tragarms angefasst. Durch die Doppel-Tragarm-Anordnung wird noch mehr Platz gespart. Bei gleicher Grundfläche können ca. 40 % mehr Teppiche aufgehängt werden.tm_unten2
tm_unten2_tab